Logopädische Therapie


Logopädinnen sind die Fachleute für das Sprechen, die Sprache, das Hören und das Schlucken. Eine logopädische Therapie hilft, diese Fähigkeiten zu erwerben, zu erhalten, zu verbessern oder wiederherzustellen.


Fortbildung ist mir ein sehr großes Anliegen und ich besuche laufend Fortbildungen und Kongresse um stets eine qualitativ hochwertige Therapie mit aktuellen Therapiemethoden anbieten zu können. Ich verfüge über das Fortbildungszertifikat von Logopädieaustria. 


Im Mittelpunkt einer logopädischen Therapie steht der Patient oder das Kind und gemeinsam legen wir Therapieziele fest. 

Vor  allem Kinder sollen Spaß in der logopädischen Therapie haben und so auf spielerische Weise ihre Fähigkeiten verbessern.


Bei Kindern:

Abklärung, Elternberatung und Therapie bei Kindern mit Sprachentwicklungsstörungen, auch schon bei ganz jungen Kindern.

Therapie von Aussprachestörungen, das heißt einzelne Laute werden ausgelassen, falsch gebildet oder durch andere Laute ersetzt, Problemen mit der Grammatik oder Schwierigkeiten im Sprachverständnis.


Bei Erwachsenen:

Therapie von Sprach- und Sprechstörungen im Rahmen von Schlaganfällen, neurologischen Erkrankungen wie z.B. Mb. Parkinson, ALS, Demenz oder nach Tumorerkrankungen.

Die Therapie von Schluckstörungen bei neurologischen Erkrankungen oder nach HNO Tumoren. 



E-Mail
Anruf
Karte